Scheer begrüßt weitere Förderbewilligungen für „Sprach-Kitas“ in der Region

Aktuell haben zwei weitere Kitas aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg erfolgreich das Bewilligungsverfahren für das Bundesprogramm 'Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist' durchlaufen. Es handelt sich hierbei um die Ev. Kindertagesstätte in Lauenburg und die Ev.-Luth. Kita St. Franziskus in Schwarzenbek.

Hierzu erklärt die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer: „Ich freue mich sehr darüber, dass nun insgesamt bereits zehn Kitas in der Region Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd eine Förderung erhalten haben. Weil Sprache der Schlüssel für Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe ist, setzt das Bundesprogramm an der richtigen Stelle an.“

Mit dem Bundesprogramm unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Zeitraum von 2016 bis 2019 mit jährlich bis zu 100 Mio. Euro die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas. Besonders positiv ist hierbei, dass bis zu 4.000 zusätzliche halbe Fachkraftstellen in den Kitas und in der Fachberatung geschaffen werden.

Voraussetzungen zur Teilnahme bzw. Erlangung einer Bewilligung sind unter anderem, dass die Einrichtungen Teil eines Verbunds von 10 bis 15 Einrichtungen sind und von einer Fachberatung angeleitet werden. Die weiteren Zuwendungsvoraussetzungen sind auf der Seite des Bundesministeriums für Familie, Frauen und Jugend einsehbar:

http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/fileadmin/PDF/Sprach-Kitas/151110_FRL_Sprach-Kitas.pdf

Während der vergangenen Monate hatten bereits folgende Kitas aus Region Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd eine Bewilligung erhalten:

Kita Pionierweg, Ahrensburg
Kita Schäferweg, Ahrensburg
Kindergarten Guipavasring, Barsbüttel
Kath. Kindertagesstätte St. Barbara, Geesthacht
Ev. Kindertagesstätte Düneberg, Geesthacht
Ev.-Luth. Kindertagesstätte Polleyn, Mölln
Kita Bärenhöhle, Reinbek
Kita Schmiedesberg, Reinbek


Vgl. hierzu auch die vergangene Presseinformation von Nina Scheer, http://www.nina-scheer.de/zur-sache/pm/459-scheer-begruesst-bundesprogramm-sprach-kitas-weil-sprache-der-schluessel-zur-welt-ist.html

Das Familienzentrum Lauenburg befindet sich weiterhin im Bewilligungsverfahren.