Übersicht

Meldungen

Scheer: Bund fördert Projekt von elf Museen in Herzogtum

Im Kreis Herzogtum Lauenburg erhalten elf Museen gemeinsam eine Bundesförderung in Höhe von 11.769,30 Euro. Das Zugpferdemuseum in Lütau hatte Mittel im Rahmen des Soforthilfeprogramms landwirtschaftlicher Museen für eine Reihe von Filmen über die Ausstellungshäuser im Kreis beantragt. Die Museen…

Wochenspiegel | 22.-28. November 2021

Liebe Leserinnen und Leser, anbei mein Wochenspiegel für die Woche 22.-28. November 2021. Anregendes Lesen wünscht Dr. Nina Scheer Bundestagsabgeordnete Zum Wochenspiegel als PDF.

Wochenspiegel | 15.-21. November 2021

Liebe Leserinnen und Leser, anbei mein Wochenspiegel für die Woche 15.-21. November 2021. Anregendes Lesen wünscht Dr. Nina Scheer Bundestagsabgeordnete Zum Wochenspiegel als PDF.

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer: „Das Thema Gewalt gegen Frauen erfordert auch in Deutschland einer größeren Sensibilität. Die Gewalt in Partnerschaften ist in den letzten Jahren gestiegen, insbesondere während…

Koalitionsvertrag: Bundestagsabgeordnete Nina Scheer lobt klares Bekenntnis zum verstärkten Ausbau Erneuerbarer Energien

„Der zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ausgehandelte Koalitionsvertrag enthält richtigerweise deutlich heraufgesetzte Ziele für einen beschleunigten Ausbau Erneuerbarer Energien. Die Energiewende beschleunigen wird auch die Aufwertung von Speichern, lokal nutzbarer Grünstrom, die Nutzung der Dachflächen für Photovoltaik und…

Bild: Kai Treffen

Bundestagsabgeordnete Nina Scheer wirft Kommissionspräsidentin Vorbereitung eines Rechtsbruches vor. Die Einstufung von Atomenergie als „nachhaltig“ widerspreche sowohl der europäischen Taxonomieverordnung als auch den Zielen nachhaltiger Entwicklung.

„Sowohl durch den Uranabbau, als etwa auch durch die Gefahr schwerer Unfälle während des Betriebs sowie die ungelöste Endlagerfrage steht Atomenergienutzung den Nachhaltigkeits-Kriterien der Taxonomie-Verordnung entgegen. Wenn sich Ursula von der Leyen als Kommissionspräsidentin dennoch für die Einordnung von Atomenergie…

Nina Scheer dankt Hans-Peter Iversen und gratuliert Angela Hoff als Nachfolgerin im Vorsitz der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus

Der Kreisverband Herzogtum Lauenburg der SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus hat mit Angela Hoff eine neue Vorsitzende gewählt. Hans-Peter Iversen war nach 20 Jährigem Vorsitz nicht erneut angetreten. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer sowie scheidende SPD-Kreisvorsitzende gratuliert Angela Hoff und würdigt…

Rede: Aktuelle Stunde – Klimagipfel in Glasgow

Deutscher Bundestag, 20. Wahlperiode, 2. Sitzung. Berlin, Donnerstag, den 11. November 2021 TOP ZP 2: Dr. Nina Scheer (SPD): Geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Auf Glasgow liegt eine große Verantwortung für das Weltklima, aber auch für die Fähigkeit…

Rede: Energieversorgung, Energiewende

Dr. Nina Scheer (SPD): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Es ist immer wieder erschütternd, zu erleben, wie viel Stumpfsinn und Falschbehauptungen aus den Reihen der AfD kommen. (Beifall bei der SPD – Lachen des Abg. Karsten Hilse…

Nina Scheer tritt nicht erneut als SPD-Kreisvorsitzende an

Auf dem am 20. November in Mölln stattfindenden Kreisparteitag der SPD Herzogtum Lauenburg wird die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete und amtierende Kreisvorsitzende Dr. Nina Scheer nicht erneut für das Amt der Kreisvorsitzenden antreten. Scheer, die seit 2013 im Bundestag ist und bei…

Nina Scheer besucht Louisenhof

Am Dienstag, den 21. September besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer den Louisenhof. Er bietet nicht nur ein Zuhause sondern auch eine Arbeitsstätte für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen und Unterstützungsbedarfen. Unter der Leitung von Wilko Scherkl werden auf dem Louisenhof,…

Nina Scheer im Austausch mit Vertreter*innen der Pflege

Dr. Nina Scheer, SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Herzogtum Lauenburg/Storman Süd hatte am 8. September 2021 zum Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Pflege nach Schwarzenbek eingeladen. Im Austausch wurde deutlich, dass bedingt durch die Corona-Pandemie der Unterstützungsbedarf noch größer geworden ist.

Von Frau zu Frau: Austausch mit Nina Scheer im Schlosshof Reinbek

Im Schlosshof des Schlosses Reinbek veranstaltete die SPD Reinbek mit der SPD-Bundestagsabgeordneten und Bundestagskandidatin Dr. Nina Scheer unter dem Titel „Von Frau zu Frau: Mehr Respekt vor Deiner Leistung: Kommen wir ins Gespräch“ eine öffentliche Diskussionsrunde zum Thema Gleichstellungs- und…

Termine