Kalender

Termin Informationen:

  • Mo
    13
    Mai
    2013

    Energiewende vor Ort!

    19:00 UhrBür­ger­haus in Hei­de, Neue Anla­ge, 25746 Hei­de

    Aus der Ver­an­stal­tungs­rei­he des SPD-Umwelt­fo­rums Schles­wig-Hol­stein

    Die beschlos­se­ne Ener­gie­wen­de ist für unser Land eine rie­si­ge Her­aus­for­de­rung, aber spe­zi­ell für die West­küs­te auch eine gro­ße Chan­ce. Neben den kon­ven­tio­nel­len Ener­gie­ver­sor­gern kommt jetzt den regio­na­len Anbie­tern eine neue stra­te­gi­sche Bedeu­tung mit einem rie­si­gen Poten­ti­al für loka­le wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung zu. Eine dezen­tra­le Ver­sor­gung mit kos­ten­güns­ti­gen, erneu­er­ba­ren Ener­gi­en ver­bes­sert dabei nicht nur unse­re Ver­sor­gungs­si­cher­heit und senkt für die Ver­brau­cher die Ener­gie­kos­ten, son­dern för­dert auch unse­ren loka­len Wirt­schafts­raum.
    Hier­bei gilt es, die erneu­er­ba­re Ener­gie­quel­len intel­li­gent zu nut­zen und sinn­voll mit vor­han­de­nen Net­zen zu ver­knüp­fen. Neben inno­va­ti­ven Spei­cher­mög­lich­kei­ten gewinnt die Kopp­lung der Ener­gie­net­ze zuneh­mend an Bedeu­tung. In der Regi­on Hei­de und Umland gibt es sowohlein gro­ßes Ener­gie­po­ten­ti­al, als auch im Bereich der Stadt­wer­ke Hei­de ein­sehr effi­zi­en­tes und sta­bi­les Ver­sor­gungs­netz für Strom und Gas. Zusam­men mit inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gie bestehen somit durch die erneu­er­ba­ren Ener­gi­en attrak­ti­ve Rah­men­be­din­gun­gen für einen unab­hän­gi­gen und erfolg­rei­chen Ver­sor­gungs­markt.

    Ein­füh­rung & Mode­ra­ti­on: Nor­bert Drengk, SPD-Kreis­vor­sit­zen­der Dith­mar­schen

    Es dis­ku­tie­ren:

    • Olaf Schul­ze, ener­gie­po­li­ti­scher Spre­cher der SPD-Land­tags­frak­ti­on
    • Ste­fan Ver­go, Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Hei­de GmbH
    • Bernd Bar­tels, Geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter der BeBa­Ener­gie GmbH & Co. KG
    • Dr. Nina Scheer, Vor­stand der Her­mann Scheer Stif­tung 

    Wei­te­re Infos zu der Ver­an­stal­tungs­rei­he (PDF)