Coronavirus – Aktuelle Informationen, Links, Hotlines

Zuletzt aktua­li­siert: 27. März 2020, 18.00 Uhr
Trotz einer fort­lau­fen­den Aktua­li­sie­rung kann nicht für die Voll­stän­dig­keit die­ser Sei­te garan­tiert wer­den.

Auf die­ser Sei­te fin­den Sie Infor­ma­tio­nen für Pri­vat­per­so­nen, Arbeit­neh­me­rIn­nen, Selb­stän­di­ge und Unter­neh­men rund um Fra­gen zur aktu­el­len Situa­ti­on anläss­lich der Schutz­maß­nah­men und Hil­fen im Zuge der Coro­na-Pan­de­mie.

Aktuelle Informationen

Was tun im Verdachtsfall (Quelle: Bundesgesundheitsministerium)

Per­so­nen, die per­sön­li­chen Kon­takt zu einer Per­son hat­ten, bei der das Coro­na­vi­rus nach­ge­wie­sen wur­de, soll­ten sich unver­züg­lich und unab­hän­gig von Sym­pto­men mit dem zustän­di­gen Gesund­heits­amt in Ver­bin­dung set­zen, einen Arzt kon­tak­tie­ren oder die 116 117 anru­fen - und zu Hau­se blei­ben.

Eine Coro­na-Infek­ti­on äußert sich durch grip­pe­ähn­li­che Sym­pto­me, Fie­ber, wie tro­cke­ner Hus­ten, Atem­pro­ble­me, Kopf­schmer­zen, Glie­der­schmer­zen und Abge­schla­gen­heit. Auch über Hals­krat­zen, Übel­keit, Durch­fall sowie Schüt­tel­frost wur­de berich­tet.

Maßnahmenpaket des Bundes

Schutz und Unter­stüt­zung für

  • Beschäf­tig­te
  • Fami­li­en
  • Unter­neh­men
  • Kul­­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft
  • Mie­te­rin­nen und Mie­ter
  • Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher
  • Gesell­schaf­ten, Ver­ei­ne, Genos­sen­schaf­ten und Woh­nungs­ei­gen­tü­mer­ge­mein­schaf­ten
  • Stu­die­ren­de
  • Gesund­heit und For­schung
  • Jus­tiz
  • Land­wir­te

Kontaktdaten & Hinweise

Für Privatpersonen

Fra­gen und Ant­wor­ten zum Coro­na­vi­rus in Schles­wig-Hol­stein

  • All­ge­mei­nes — Ver­wal­tung
  • Kita und Tages­pfle­ge
  • Schu­le
  • Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und — Werk­stät­ten
  • Gesund­heit und Hygie­ne
  • Frei­zeit und Tou­ris­mus
  • Wirt­schaft
  • Jus­tiz

Link zur Sei­te des Lan­des Schles­wig-Hol­stein

Bür­ger­te­le­fon des Lan­des Schles­wig-Hol­stein
0431 79 70 00 01
Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr
Mail: corona@lr.landsh.de

Tele­fon der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung für Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten (auch für Pri­vat­pa­ti­en­ten)

116 117 (jeder­zeit erreich­bar)

Bür­ger­te­le­fon Stor­marn

04531 160 1160
Mo-Do 9 bis 15 Uhr, Fr: 9 bis 12 Uhr

Hilfs­an­ge­bo­te in den Gemein­den und Städ­ten

Hier fin­den Sie eine Über­sicht von Hilfs­an­ge­bo­ten wie Ein­kaufs­hil­fen, Bür­ger­te­le­fo­ne, Nach­bar­schafts­hil­fe, u.v.m. von Städ­ten und Gemein­den. Infor­mie­ren Sie sich auch auf der Web­site Ihres Ortes. Trotz einer lau­fen­den Aktua­li­sie­rung die­ser Lis­te kann nicht für Ihre Rich­tig­keit Gewähr über­nom­men wer­den.

Über­sicht

Gesund­heits­äm­ter der Land­krei­se

Kreis Her­zog­tum Lau­en­burg
Sei­te des Gesund­heits­am­tes im Her­zog­tum Lau­en­burg

Tele­fon: 04541 888 380
Fax: 04541 888 259
Mail: Über die­ses Kon­takt­for­mu­lar

Kreis Stor­marn
Sei­te des Gesund­heits­am­tes in Stor­marn
Tele­fon: 04531  160 12 82
Fax: 04531 160 16 26
Mail: gesundheitsamt@kreis-stormarn.de

Eltern, die von den Kita- und Schul-Schlie­ßun­­gen betrof­fen sind, kön­nen sich an die Kon­takt­stel­le im Sozi­al­mi­nis­te­ri­um wen­den

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um

  • Aktu­el­les
  • Was muss ich jetzt wis­sen?
  • Wei­te­re Fra­gen und Ant­wor­ten
  • Hot­lines zum Coro­na­vi­rus
  • Wo fin­de ich wei­te­re Infor­ma­tio­nen?
  • Hilf­rei­che Down­loads
  • Infor­ma­tio­nen in Gebär­den­spra­che
  • Pod­­cast-Rei­he zum Coro­na­vi­rus

Sei­te des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums

Hot­line des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums zum Coro­na­vi­rus
Tele­fon: 030 346465100
Mo-Do 8.00 bis 18.00 Uhr, Fr 8.00 bis 12.00 Uhr

Robert-Koch-Insti­­tut

  • Infor­ma­tio­nen zum Virus
  • Infek­ti­ons­schutz
  • Aktu­el­le Fall­zah­len
  • Häu­fig gestell­te Fra­gen

Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung

  • Ant­wor­ten auf häu­fig gestell­te Fra­gen
  • All­ge­mei­ne Hygie­ne­tipps – Merk­blät­ter, Fil­me, Info­gra­fi­ken
  • Mate­ri­al für Bil­dungs­ein­rich­tun­gen
  • Mate­ri­al für Pfle­ge­ein­rich­tun­gen
  • Infor­ma­tio­nen in ande­ren Spra­chen (Infor­ma­ti­on in other lan­gu­ga­ges)

ALG II/Harz IV

Die sonst übli­che Ver­mö­gens­prü­fung und die Prü­fung der Höhe der Woh­nungs­mie­te sol­len für ein hal­bes Jahr aus­ge­setzt wer­den.

Kin­der­zu­schlag

Ob in Kurz­ar­beit, Arbeits­lo­sig­keit oder Selbst­stän­dig­keit, wenn das Ein­kom­men nicht für die gesam­te Fami­lie reicht, kön­nen Eltern ab sofort leich­ter einen Kin­der­zu­schlag erhal­ten – bis zu 185 Euro pro Monat und Kind.

Auf­grund der Coro­­na-Kri­­se wird  nicht das Ein­kom­men aus den letz­ten sechs Mona­ten geprüft, son­dern nur das vom letz­ten Monat.

Bis­he­ri­ge Kinderzuschlag-Bezieher*innen, die den Höchst­satz von 185 Euro erhal­ten, bekom­men die Leis­tung für wei­te­re sechs Mona­te auto­ma­tisch ver­län­gert – ohne erneut einen Nach­weis erbrin­gen zu müs­sen.

Ob ein Anspruch auf den Kin­der­zu­schlag besteht, kann unter fol­gen­dem Link geprüft wer­den:
https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kiz-lotse

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Kin­der­zu­schlag fin­den sich auch auf der Sei­te des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­ums:
https://www.bmfsfj.de/kiz

Hil­fe­te­le­fon „Gewalt gegen Frau­en“

Zu Hau­se blei­ben ist das Gebot der Stun­de. Frau­en, die sich dort nicht (mehr) sicher füh­len, berät erhal­ten hier Infor­ma­ti­on und wer­den bei Bedarf auch an geeig­ne­te Unter­stüt­zungs­ein­rich­tun­gen vor Ort wei­ter­ver­mit­telt. Ver­trau­lich. Anonym. Kos­ten­frei.

Tele­fon: 08000 116 016 (jeder­zeit erreich­bar)

Chat und wei­te­re Infos:
https://www.hilfetelefon.de/

„Num­mer gegen Kum­mer“
eine kos­ten­freie, anony­me Tele­fon­be­ra­tung.

Für Eltern
Tele­fon: 0800 111 0 550
Mo-Fr 9 bis 11 Uhr
Di, Do 17 bis 19 Uhr

Für Kin­­der- und Jugend­li­che
Tele­fon: 116 111
Mo-Sa 14 bis 20 Uhr

Hil­fe­te­le­fon „Schwan­ge­re in Not“
Ver­trau­li­che und anony­me Erst­be­ra­tung zu allen Fra­gen rund um das The­ma Schwan­ger­schaft. Kos­ten­los, ver­trau­lich, in 18 Spra­chen.

Tele­fon: 0800 40 40 020 (jeder­zeit erreich­bar)

Ört­li­che Bera­tungs­stel­le zu fin­den unter:
https://www.familienplanung.de/no_cache/beratung/beratungsstelle-finden/

Für Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler

Kurz­ar­bei­ter­geld
Um Unter­neh­men, die von kon­junk­tu­rel­len Ein­brü­chen betrof­fen sind, zu unter­stüt­zen hat der Bun­des­tag die Kurz­ar­bei­ter­re­ge­lung ange­passt. Dies wird rück­wir­kend zum 1. März grei­fen. Die zustän­di­ge Agen­tur für Arbeit über­prüft, ob die Vor­aus­set­zun­gen für die Leis­tun­gen erfüllt sind.

Sei­te der Arbeits­agen­tur

Hot­line der Bun­des­agen­tur für Arbeit zur Bean­tra­gung von Kurz­ar­bei­ter­geld
Tele­fon: 0800 45555 20
(Zustän­dig ist jedoch die ört­li­che Arbeits­agen­tur)

Kre­di­te der KfW
Pro­gram­me für Liqui­di­täts­hil­fen bei der KfW und den Bürg­schafts­ban­ken sowie das Groß­bürg­schafts­pro­gramm des Bun­des sind deut­lich aus­ge­wei­tet und zusätz­li­che Son­der­pro­gram­me bei der KfW auf­ge­legt wor­den.

Sei­te der KfW

Kos­ten­freie Ser­vice­num­mer
0800 539 9001
Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr

Über die Sei­te der KfW kön­nen alle Inter­es­sier­ten einen spe­zi­el­len „Coro­­na-New­s­­le­t­­ter” abon­nie­ren, um noch zeit­na­her infor­miert zu sein.

Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um
Über­blick über Sofort­maß­nah­men für Unter­neh­men und Beschäf­tig­te

Sei­te des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums

Hot­line des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums zu all­ge­mei­nen wirt­schafts­be­zo­ge­nen Fra­gen
Tele­fon: 030 18615 1515
Mo-Fr 9.00 bis 17.00 Uhr

Hot­line & Mail des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums zu För­der­maß­nah­men
Tele­fon: 03018615 8000
Mo-Do 9.00 bis 16.00 Uhr
Mail: foerderberatung@bmwi.bund.de

Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um
Über­blick über Sofort­maß­nah­men für Unter­neh­men und Beschäf­tig­te

FAQ für Solo-Selbst­­stän­­di­ge
von ver.di Selbst­stän­di­ge

FAQ für Arbeit­neh­me­rin­nen und Arbeit­neh­mer

Coro­­na-Sofor­t­hil­­fen für klei­ne Unter­neh­men und Solo-Selbst­­stän­­di­ge

Zuschüs­se kön­nen online auf der Web­site der Inves­ti­ti­ons­bank Schles­wig-Hol­stein bean­tragt wer­den.