Aktuell zur Sache

Scheer: CO2-Bepreisung verfehlt Mindeststandards für Klimaschutz und Umstieg auf Alternativen

Zum heu­ti­gen Kabi­netts­be­schluss über den Ent­wurf eines Brenn­stoff­emis­si­ons­han­dels­ge­setz erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Der heu­te vom Kabi­nett beschlos­se­ne Gesetz­ent­wurf für eine CO2-Beprei­sung in Form eines Zer­ti­fi­ka­te­han­dels erfüllt weder in recht­li­cher noch in sach­li­cher Hin­sicht kli­ma­schüt­zen­de Min­dest­stan­dards. Ein Ein­stiegs­preis von 10 Euro kann kei­ne Len­kungs­wir­kung ent­fal­ten und blo­ckiert damit… Weiterlesen

Rede: AfD fordert Aufgabe aller Klimaschutz-Maßnahmen

Dr. Nina Scheer (SPD): Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen! Sehr ver­ehr­ter Herr Prä­si­dent! Es wur­de schon ange­spro­chen, dass über die Jahr­tau­send­wen­de in Deutsch­land eine Ent­wick­lung ein­ge­setzt hat, ange­trie­ben von der SPD, damals in der Koali­ti­on mit den Grü­nen, die einen gigan­ti­schen Wirt­schafts­mo­tor in Rich­tung Aus­bau erneu­er­ba­rer Ener­gie bedeu­te­te, mit welt­wei­ter Aus­strah­lungs­wir­kung. Weiterlesen

Scheer: Ehrenamt verdient Anerkennung

Im Rah­men einer jähr­li­chen Ordens­ver­an­stal­tung wür­digt das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Arbeit und Sozia­les (BMAS) Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die sich im Bereich Arbeit und Sozia­les beson­ders ver­dient gemacht haben. In die­sem Jahr hat das BMAS dem Bun­des­prä­si­den­ten zwölf Per­so­nen für den Ver­dienst­or­den der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land vor­ge­schla­gen. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina… Weiterlesen

Scheer: Klima-Eckpunkte verfehlen zentrale Energiewendehemmnisse

Zu den heu­te ver­ab­re­de­ten Eck­punk­ten für ein Kli­ma­schutz­pa­ket erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Auch wenn dank der Hart­nä­ckig­keit der SPD rich­ti­ger­wei­se unter ande­rem der Fort­fall des 52-GW-Aus­bau­de­ckels für Pho­to­vol­ta­ik ver­ein­bart wur­de, reicht die Eini­gung für eine drin­gend benö­tig­te Beschleu­ni­gung der Ener­gie­wen­de nicht aus. Mit den nun defi­nier­ten Abstands­re­ge­lun­gen wird… Weiterlesen

Nina Scheer: Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen muss auch Energiewende-Blockaden abschaffen

In Bezug auf das heu­te vom Bun­des­ka­bi­nett beschlos­se­ne Struk­tur­stär­kungs­ge­setz Koh­le­re­gio­nen erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Der Kabi­netts­be­schluss für ein Struk­tur­stär­kungs­ge­setz war über­fäl­lig und ist damit ein wich­ti­ger Schritt. Völ­lig unzu­rei­chend ist er aber in Bezug auf Maß­nah­men zur Beschleu­ni­gung der Ener­gie­wen­de. Ein Struk­tur­stär­kungs­ge­setz muss die Besei­ti­gung bestehen­der Men­gen­be­gren­zun­gen… Weiterlesen

Scheer ruft zur Teilnahme am 5G-Innovationsprogramm auf

Zur Unter­stüt­zung einer zügi­gen und effi­zi­en­ten Ein­füh­rung des 5G-Mobil­funks in Deutsch­land hat die Bun­des­re­gie­rung ein neu­es För­der­pro­gramm initi­iert. Bis 17. Sep­tem­ber 2019 kön­nen sich Kom­mu­nen und Gebiets­kör­per­schaf­ten für eine Kon­zept­för­de­rung bewer­ben. Bun­des­weit wer­den 50 Regio­nen aus­ge­wählt und kön­nen bis zu 100.000 Euro erhal­ten. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer:… Weiterlesen

Breite Unterstützung aus NRW und Schleswig-Holstein! Mitglieder sollen über GroKo-Verbleib entscheiden

Mit Lever­ku­sen, Essen und Düren aus NRW, sowie Stor­marn, Sege­berg und Her­zog­tum Lau­en­burg aus Schles­wig-Hol­stein, unter­stüt­zen jetzt bereits sechs Unter­be­zir­ke die Kan­di­da­tur von Nina Scheer und Karl Lau­ter­bach zum SPD-Par­tei­vor­sitz. Die Tour durch Deutsch­land, um für die Kan­di­da­tur zum SPD-Par­tei­vor­sitz zu wer­ben ist für Nina Scheer und Karl Lau­ter­bach… Weiterlesen

Scheer: Verpflichtende Standards für sozial-ökologische Landwirtschaft

Aus Anlass des aktu­el­len IPCC-Son­der­be­richts über Kli­ma­wan­del und Land­sys­te­me erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Der IPCC-Son­der­be­richt unter­streicht den immensen Ein­fluss einer fehl­ge­steu­er­ten Land­wirt­schaft auf das Welt­kli­ma. Die heu­te gege­be­nen sys­te­mi­schen Anrei­ze für Gewin­ne durch Mas­se müs­sen drin­gend been­det wer­den. Sowohl über Frei­han­dels­ab­kom­men als auch Agrar­sub­ven­tio­nen wird heu­te Mas­se… Weiterlesen

Scheer: § 219a Strafgesetzbuch ist mit Rechtssicherheit nicht vereinbar

In Bezug auf die aktu­el­le Dis­kus­si­on um unzu­rei­chend Aus­kunft ertei­len­de Lis­ten über Ärz­tin­nen und Ärz­te, die Schwan­ger­schafts­ab­brü­che vor­neh­men, erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn muss sicher­stel­len, dass die auf Grund­la­ge des gesetz­li­chen Kom­pro­mis­ses nun ein­ge­rich­te­te Lis­te über Ärz­tin­nen und Ärz­te, die Schwan­ger­schafts­ab­brü­che vor­neh­men, auch funk­tio­niert. Hier… Weiterlesen

Nina Scheer: Wir brauchen eine grundgesetzliche Staatspflicht zum Umstieg auf Erneuerbare Energien

Zur aktu­el­len Dis­kus­si­on um eine grund­ge­setz­li­che Ver­an­ke­rung des Kli­ma­schut­zes erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Es ist zynisch, wenn nun gera­de aus den Rei­hen von CDU/CSU die For­de­rung nach einer Ver­an­ke­rung des Kli­ma­schut­zes im Grund­ge­setz laut wird, wenn doch durch sie jed­we­de kli­ma­schüt­zen­de Maß­nah­me aus­ge­bremst wird – allem vor­an,… Weiterlesen

Newsletter 2019-02

Mein regel­mä­ßig erschei­nen­der elek­tro­ni­scher News­let­ter zum zwei­ten Quar­tal 2019 mit einer Aus­wahl von The­men der ver­gan­ge­nen drei Mona­te fin­det sich unter fol­gen­dem Link: Aktu­el­ler News­let­ter 2019-02 Alle News­let­ter fin­den sich im News­let­ter-Archiv. Weiterlesen

Persönliche Erklärung: Der BDS-Bewegung entschlossen entgegentreten

Per­sön­li­che Erklä­rung der Abge­ord­ne­ten Niels Annen (SPD), Hei­ke Baeh­rens (SPD), Ulri­ke Bahr (SPD), Doris Bar­nett (SPD), Dr. Mat­thi­as Bart­ke (SPD), Bär­bel Bas (SPD), Mar­ga­re­te Bau­se (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dr. Dan­y­al Bayaz (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN), Lothar Bin­ding (Hei­del­berg) (SPD), Dr. Fran­zis­ka Brant­ner (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN), Leni Brey­mai­er (SPD), Agniesz­ka Brug­ger… Weiterlesen

Diskussionsabend mit den Bundestageordneten Sönke Rix und Nina Scheer: Frauenrechte 2019

Gemein­sam mit der SPD Ost­stein­bek lud die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer zu einem öffent­li­chen Dis­kus­si­ons­abend am Don­ners­tag, den 13. Juni 2019 in den Bür­ger­saal Ost­stein­bek ein. Zu Gast war der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Sön­ke Rix, fami­li­en- und frau­en­po­li­ti­scher Spre­cher der SPD-Frak­ti­on. Nach der Begrü­ßung durch die Ost­stein­be­ker SPD-Orts­ver­eins­vor­sit­zen­den Ire­ne Kast­ner führ­te Nina… Weiterlesen

Scheer gratuliert Lebenshilfewerk Kreis Herzogtum Lauenburg zu 40 Jahren

Aus Anlass von „40 Jah­re Lebens­hil­fe­werk Kreis Her­zog­tum Lau­en­burg“ fand am 2. Juni 2019 das Som­mer­fest des Lebens­hil­fe­werks in den Geest­hach­ter Wohn­stät­ten statt, an dem die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer auf Ein­la­dung der Geschäfts­füh­re­rin der Lebens­hil­fe Her­zog­tum Lau­en­burg, Ines Mahn­ke und des Lei­ters der Geest­hach­ter Wohn­stät­ten, Cars­ten Grätsch gern teil­nahm. Weiterlesen