Bundestagswahl 2021

Bild: Kai Treffan

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit 2013 setze ich mich für den Wahlkreis 10, Herzogtum Lauenburg / Stormarn-Süd im Deutschen Bundestag mit Erfolg, voller Kraft, Leidenschaft, Entschlossenheit und Freude ein. Bei der diesjährigen Bundestagswahl am 26. September 2021 werbe ich erneut um Ihre Stimme.

Politik muss dem Gemeinwohl dienen. Rahmenbedingungen für sozial-ökologisches Wirtschaften zu schaffen, nehme ich dabei seit vielen Jahren als Kernaufgabe wahr insbesondere den beschleunigten Umstieg auf Erneuerbare Energien. Der Kohleausstieg bis 2030 sowie Treibhausgasneutralität bis spätestens 2040 sind machbar und notwendig – ohne Atomenergie! Dies ist der Schlüssel für Klimaschutz, aber auch, um die weltweite Abhängigkeit von fossilen Ressourcen und hiermit verbundene Konflikte bis hin zu Kriegen sowie Verlust von Lebensgrundlagen zu überwinden.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über mein politisches Wirken und Ziele. Auf meiner Homepage finden Sie zudem Angaben zu meiner Person sowie im Kalender die aktuell anstehenden Termine. Für Ihre Fragen und Anliegen wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular an mich.

 

Flyer

 

Bilanz

Vor Ort

  • Provisorische Fischaufstiegsanlage am Stauwehr Geesthacht mit Aktionsbündnis future4fishes erreicht!
  • Initiative: Soli-Ticket für Kultur während Corona-Pandemie, umgesetzt u.a. im Schiller-Theater Geesthacht
  • Vielfältige Förderungen, u.a. für Klimaschutz, Bildung, THW
  • Monatliche Bürgersprechstunden
  • Zahlreiche Veranstaltungen zu ausgewählten Themen
  • Umfangreiche Gespräche bei Unternehmen und Institutionen
  • Beteiligung an einem Konzept zu nachhaltiger Waldbewirtschaftung

In Berlin

  • Initiatorin des bundesweiten Netzwerkes „Sozialdemokratischer Energiewende-Appell” mit über 1700 UnterzeichnerInnen (www.energiewende-appell.de)
  • Stärkung der Pressefreiheit durch federführende Verhandlung des Geschäftsgeheimnisgesetzes
  • Stärkung Erneuerbarer Energien und des Einsatzes von Elektromobilität und der Gewinnung von Wasserstoff durch federführende Verhandlung des Gesetzes zur Treibhausgasminderungsquote
  • Initiatorin des Positionspapiers der SPD-Bundestagsfraktion zum Schutz von Whistleblowern (HinweisgeberInnen)
  • Initiative für neuen Rechtsrahmen zur rechtssicheren Sterbebegleitung mit Beratungsnetzwerk
  • Genehmigungserleichterungen für Erneuerbare Energien durch federführende Gesetzesverhandlung
  • Positionierung auch in Form eines „Zwischenrufes“ der SPD-Grundwertekommission und hierdurch Mitwirkung am Verzicht der Bewaffnung von Kampfdrohnen
  • Mitglied im: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit | Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz | Ausschuss für Wirtschaft und Energie (stv.) | Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung (stv. Vorsitzende) | Beirat Energie des vzbv (Vorsitzende)

 

Bild: Kai Treffan

 

Hierfür setze ich mich ein

Lebensgrundlagen sichern und Arbeit mit Zukunft

Klimaschutz und Energiewende sind für mich eine Frage von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität – den Grundwerten der SPD.

  • Freiheit, um die Folgewirkungen des Klimawandels einschließlich Kriege um endliche Ressourcen abzuwenden, hiermit Lebensgrundlagen und weltweit Ernährung für alle zu sichern sowie Menschenrechte zu schützen,
  • Gerechtigkeit, um durch den Umstieg auf Erneuerbare Energien, aber auch nachhaltige Landwirtschaft, einen dauerhaften Zugang zu Ressourcen für alle sowie hiermit verbundene Arbeit mit Zukunft zu sichern,
  • Solidarität, um nachfolgenden Generationen eine Welt zu hinterlassen, die wir uns auch für uns selbst wünschen.

Infrastruktur in öffentliche Hand – Vorsorge stärken

Nicht erst die Corona-Pandemie zeigt: Gemeinwohl braucht einen starken Staat. Sowohl die Globalisierung als etwa auch Gesundheitsversorgung, Straßen-, Schienen-, Energie- oder digitale Netze: Bezahlbarkeit und Teilhabegarantie verlangt nach einem handlungsfähigen Staat.

Vor Ort und in Berlin heißt dies für mich:

  • Umstieg auf Erneuerbare Energien und nachhaltige Landwirtschaft beschleunigen – für Klima- und Ressourcenschutz!
  • Bahnanschluss für Geesthacht!
  • Elbe-Lübeck-Kanal: Erhalt statt Ausbau; Brückenneubau für Büchen!
  • Zwei-Klassen-Medizin überwinden: Bürgerversicherung!
  • Bezahlbares Wohnen, wo wir leben und arbeiten!
  • „Fairhandel“ statt Freihandel!
  • Den Rechtsstaat und Kommunen stärken!
  • Familienorientierte Politik für eine solidarische Gesellschaft!
  • Digitalisierung umsetzen: An Schulen und mit flächendeckendem Glasfaser-Ausbau!
  • Unabhängigen Journalismus stärken – Whistleblower (HinweisgeberInnen) schützen!

 

 

Kommunikation

 

Bild: Kai Treffan

Hier geht’s zum Wahlprogramm der SPD

Unser Kanzlerkandidat Olaf Scholz

Plakate

Wahlplakat

Themenplakate