Author Archives: Nina Scheer

Scheer: Örtliche Unternehmen profitieren vom KfW-Sonderprogramm 2020

Um nega­ti­ve Fol­gen für die Unter­neh­men durch die Covid-19-Pan­de­mie abzu­mil­dern und Arbeits­plät­ze zu sichern, beschloss der Bund umfang­rei­che Maß­nah­men. Hier­zu gehört unter ande­rem auch das im März 2020 gestar­te­te KfW-Coro­na-Son­der­pro­gramm 2020 der Kre­dit­an­stalt für Wie­der­auf­bau (KfW), das sowohl klei­nen, mit­tel­stän­di­schen als auch gro­ßen Unter­neh­men unbe­grenzt Kre­dit­mit­tel zur Ver­fü­gung stellt. Nach… Weiterlesen

Newsletter: Mai 2020

Lie­be Lese­rin­nen und Leser, der vor­lie­gen­de News­let­ter 5/2020 wid­met sich dem Zeit­raum vom 7. Mai bis 10. Juni, der drei Sit­zungs­wo­chen des Deut­schen Bun­des­ta­ges umfass­te. Inzwi­schen wur­de der regu­lä­re Sit­zungs­ver­lauf wie­der auf­ge­nom­men, aller­dings nach wie vor mit Sicher­heits­ab­stän­den, die im Ple­num eine ein­ge­schränk­te Prä­senz not­wen­dig machen. Eini­ges läuft wei­ter­hin auch… Weiterlesen

Scheer: Bundestag gibt Startschuss für zukunftsweisende Forschungseinrichtung in Geesthacht

Bereits im Novem­ber 2019 hat­te der Deut­sche Bun­des­tag die Finan­zie­rung eines Insti­tuts des Deut­schen Zen­trums für Luft- und Raum­fahrt mit Sitz in Geest­hacht beschlos­sen. Es han­delt sich hier­bei um das ers­te die­ser Art in Schles­wig-Hol­stein. Im Mit­tel­punkt steht die Ent­wick­lung von ener­gie­ef­fi­zi­en­ten und schad­stoff­ar­men Antrie­ben für Schif­fe. Die bun­des­sei­tig jähr­lich… Weiterlesen

Scheer: Bund stellt 500 Millionen Euro für digitalen Unterricht zur Verfügung

Am heu­ti­gen Frei­tag, 15. Mai 2020, haben Bund und Län­der die Zusatz­ver­ein­ba­rung zum Digi­tal­pakt Schu­le ver­ab­schie­det. Somit kann das Sofort­aus­stat­tungs­pro­gramm für Schu­len in Höhe von 500 Mil­lio­nen Euro star­ten. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Das Pro­gramm wur­de auf Initia­ti­ve der SPD am 23. April 2020 im Koali­ti­ons­aus­schuss auf… Weiterlesen

Online Austausch: Was passiert mit dem Atommüll?

Bis 2031 soll in Deutsch­land ein Atom­müll-End­la­ger-Stand­ort gefun­den wer­den — so sieht es das im Jahr 2017 ver­ab­schie­de­te Stand­ort­aus­wahl­ge­setz vor. Hier­nach soll der hoch­ra­dio­ak­ti­ve Müll in dem dann bis 2050 zu errich­ten­den End­la­ger über eine Mil­li­on Jah­re sicher gela­gert wer­den. Wis­sen­schaft­lich begrün­det und für die Öffent­lich­keit trans­pa­rent nach­voll­zieh­bar soll aus­ge­hend… Weiterlesen

Scheer: Bund fördert Sanierung der St. Georgsberg Kirche in Ratzeburg

In sei­ner heu­ti­gen Sit­zung bewil­lig­te der Haus­halts­aus­schuss im Deut­schen Bun­des­tag 370.000 Euro für die Sanie­rung der Kir­che „St. Georg auf dem Ber­ge“ in Rat­ze­burg. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Die Mit­tel für die Sanie­rung der Außen­wän­de der Kir­che wur­den im Rah­men der Neu­auf­la­ge des Denk­mal­schutz-Son­der­pro­gramms des Beauf­trag­ten der… Weiterlesen

Rede: Geologiedatengesetz

Deut­scher Bun­des­tag, 156. Sit­zung, 23. April 2020 TOP 15: Zwei­te und drit­te Lesung des von der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­brach­ten Ent­wurfs eines Geset­zes zur staat­li­chen geo­lo­gi­schen Lan­des­auf­nah­me sowie zur Über­mitt­lung, Siche­rung und öffent­li­chen Bereit­stel­lung geo­lo­gi­scher Daten und zur Zur­ver­fü­gung­stel­lung geo­lo­gi­scher Daten zur Erfül­lung öffent­li­cher Auf­ga­ben (Geo­lo­gie­da­ten­ge­setz – GeolDG) Dr. Nina Scheer (SPD):… Weiterlesen

Nina Scheer: Bürgerfonds unterstützt Projekte aus der Zivilgesellschaft

2019 haben Deutsch­land und Frank­reich mit dem „Ver­trag von Aachen“ einen neu­en Freund­schafts­pakt besie­gelt. Der sieht unter ande­rem die Ein­rich­tung eines Bür­ger­fonds mit einem Gesamt­bud­get in Höhe von 2,4 Mil­lio­nen Euro vor, für den nun Pro­jekt­an­trä­ge ein­ge­reicht wer­den kön­nen. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Der euro­päi­sche Gedan­ke wird… Weiterlesen

Scheer: Bund fördert Integrationsprojekte in den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn-Süd

Im Rah­men des Etats der Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für Migra­ti­on, Flücht­lin­ge und Inte­gra­ti­on för­dert die Bun­des­re­gie­rung in 2020 und 2021 Maß­nah­men zur Unter­stüt­zung von Flücht­lings­pro­jek­ten. Von den För­der­maß­nah­men pro­fi­tie­ren unter ande­rem auch das Dia­ko­ni­sche Werk Her­zog­tum Lau­en­burg in Rat­ze­burg und das Rote Kreuz am Stand­ort Schwar­zen­bek. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te… Weiterlesen

Newsletter: Februar 2020

Mit dem News­let­ter 2/2020 (1. Febru­ar bis 3. März) berich­te ich über aktu­el­le The­men, u.a. aus den Sit­zungs­wo­chen des Bun­des­ta­ges und der SPD Grund­wer­te­kom­mis­si­on. Neben den Ter­mi­nen im Wahl­kreis besuch­te ich auch mei­nen Betreu­ungs­wahl­kreis – auf Ein­la­dung der SPD Bad Oldes­loe und der SPD Barg­te­hei­de. Den Wahl­kampf der SPD… Weiterlesen

Scheer: Zahlreiche Projekte in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg erhalten Bundesförderung

Im Auf­trag von Bund und Län­dern hat die Kre­dit­an­stalt für Wie­der­auf­bau (KfW) im Jahr 2019 ins­ge­samt 4.654 Pro­jek­te in den Krei­sen Her­zog­tum Lau­en­burg und Stor­marn geför­dert. Unter ande­rem sind das Inves­ti­tio­nen im Bereich der Ener­gie­wen­de und der Ener­gie­ef­fi­zi­enz, Woh­nen und Leben sowie Unter­neh­mens­grün­dun­gen. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer:… Weiterlesen

Scheer: Bundestag stärkt ÖPNV – Landesregierung muss nun umsetzen

Zu dem heu­te vom Deut­schen Bun­des­tag novel­lier­ten Gemein­de­ver­kehrs­fi­nan­zie­rungs­ge­setz erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Der Deut­sche Bun­des­tag hat das Gemein­de­ver­kehrs­fi­nan­zie­rungs­ge­setz ent­fris­tet und die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Mit­tel für 2020 auf über 665 Mil­lio­nen Euro ver­dop­pelt. Bis 2024 stellt der Bund den Län­dern und Kom­mu­nen 4,6 Mil­li­ar­den Euro zusätz­lich für die… Weiterlesen

Politischer Jahresausklang

Abwei­chend von der Erschei­nungs­wei­se des News­let­ters zum Ende eines Quar­tals fin­det sich unter fol­gen­dem Link ein Poli­ti­scher Jah­res­aus­klang. Ab 2020 wird der News­let­ter mit Rück- und Aus­blick in glei­chen Abstän­den, aber jeweils frü­her im Quar­tal erschei­nen. Alle News­let­ter fin­den sich im News­let­ter-Archiv. Weiterlesen

Scheer: Kommunen können ab 2020 einfacher Fördergelder beantragen

Am 1. Janu­ar 2020 star­tet eine neue Run­de für die För­de­rung kom­mu­na­ler Kli­ma­schutz­pro­jek­te. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: “Mit der Ände­rung der Kom­mu­nal­richt­li­nie wird es für Kom­mu­nen noch ein­fa­cher För­der­gel­der zu bean­tra­gen. Ab 2020 wird die Antrag­stel­lung ganz­jäh­rig mög­lich. Zudem wird die Höhe der Min­dest­zu­wen­dungs­be­trä­ge für Rad­ver­kehrs­pro­jek­te von… Weiterlesen

Nina Scheer bei Jahresabschlussfeier des THW Ratzeburg

Am 29. Novem­ber 2019 hat der THW-Orts­ver­band Rat­ze­burg ein Strom­ag­gre­gat erhal­ten. Das im Rah­men der THW-Jah­res­ab­schluss­fei­er über­ge­be­ne Groß­ge­rät wur­de aus Bun­des­mit­teln finan­ziert. An der Ver­an­stal­tung nah­men neben Mit­glie­dern des THW auch Ver­tre­ter wei­te­rer Kata­stro­phen­schutz-Orga­ni­sa­tio­nen sowie Gäs­te aus der Stadt und dem Kreis Her­zog­tum Lau­en­burg. „Das Beschaf­fungs­pro­gramm für Not­strom­ag­gre­ga­te (50 kVA)… Weiterlesen

Nina Scheer beim THW Lauenburg bei Übergabe von neuem Fahrzeug

Am Frei­tag, den 29. Novem­ber 2019 hat der THW-Orts­ver­band Lau­en­burg ein aus Bun­des­mit­teln finan­zier­tes neu­es Fahr­zeug erhal­ten. „Gern bin ich der Ein­la­dung des THW-Orts­ver­ban­des gefolgt und habe an der fei­er­li­chen Über­ga­be des Fahr­zeugs in Lau­en­burg teil­ge­nom­men“, zeigt sich die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te erfreut. Ins­ge­samt wur­den acht Gerä­te­kraft­wa­gen der Fir­ma Frey­tag Karos­se­rie­bau in… Weiterlesen