Author Archives: Nina Scheer

Scheer zum ELK: Schiffsgröße in Einklang mit nachhaltiger Entwicklung bringen

Zu aktu­el­len Mel­dun­gen über den Elbe-Lübeck-Kanal erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Seit Ver­ab­schie­dung des Bun­des­ver­kehrs­we­ge­plans 2030, der einen Aus­bau des Elbe-Lübeck-Kanals, ELK, von 837 Mio. Euro vor­sieht, bestehen berech­tig­te Zwei­fel an der Sinn­haf­tig­keit eines so dimen­sio­nier­ten Vor­ha­bens. Selbst und gera­de wenn mit Ver­kehrs­we­gen immer auch ein Ver­sor­gungs­auf­trag… Weiterlesen

FDP muss sich zwischen Kooperation mit Nazis und Rechtsstaatlichkeit entscheiden

Zur Wahl des FDP-Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Tho­mas Kem­me­rich zum Minis­ter­prä­si­den­ten von Thü­rin­gen erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te und Vor­sit­zen­de der SPD im Kreis Her­zog­tum Lau­en­burg Dr. Nina Scheer: „Es war offen­kun­dig kei­ne Über­ra­schung für Tho­mas Kem­me­rich, im drit­ten Wahl­gang – sei­nem ers­ten – mit den inso­fern maß­geb­li­chen Stim­men der AfD zum Minis­ter­prä­si­den­ten gewählt… Weiterlesen

Newsletter: Januar 2020

Mit dem Beginn des neu­en Jah­res wird mein regel­mä­ßi­ger News­let­ter nun in Anbe­tracht des stets gewach­se­nen Umfangs monat­lich erschei­nen. Im Janu­ar lagen zwei Sit­zungs­wo­chen. Ein her­vor­zu­he­ben­des The­ma war hier die Abstim­mung über die neue Rege­lung von Organ­spen­den, aber erneut auch Ent­schei­dun­gen aus dem Bereich Kli­ma­schutz und Koh­le­aus­stieg. Vor Ort… Weiterlesen

Nord-CDU plant mit längeren AKW-Laufzeiten „Betrug“ am Steuerzahler

Zu sich häu­fen­den Mel­dun­gen aus den Rei­hen der CDU, die Lauf­zei­ten für Atom­kraft­wer­ke zu ver­län­gern, erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer, Ener­gie- und Umwelt­po­li­ti­ke­rin: „Ange­sichts von mil­li­ar­den­schwe­ren Ent­las­tun­gen wie auch Zah­lun­gen aus Steu­er­mit­teln im Zusam­men­hang mit dem gesetz­li­chen Atom­aus­stieg zuguns­ten der Atom­wirt­schaft, wären AKW-Lauf­zeit­ver­län­ge­run­gen ein fak­ti­scher Betrug am Steu­er­zah­ler. Weiterlesen

Scheer ruft zur Teilnahme am Girls‘Day 2020 auf

Am 26. März 2020 fin­det der bun­des­wei­te Girls´Day statt. Zu die­sem Anlass lädt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer eine Schü­le­rin nach Ber­lin ein, um wäh­rend einer Sit­zungs­wo­che des Deut­schen Bun­des­ta­ges einen Ein­blick in die par­la­men­ta­ri­sche Arbeit zu geben. „Der Frau­en­an­teil im Bun­des­tag ist der­zeit so nied­rig wie seit 26… Weiterlesen

Scheer: Verbot von Glyphosat nicht verhandelbar

Zu den aktu­el­len Äuße­run­gen aus dem CDU/C­SU-Frak­ti­ons­vor­stand zum Insek­ten­schutz und zu Maß­nah­men zur Been­di­gung des Ein­sat­zes von Gly­pho­sat erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer, Ener­gie- und Umwelt­po­li­ti­ke­rin: “Eine nach­hal­ti­ge Land­wirt­schafts­po­li­tik darf nicht zu Las­ten der Umwelt gehen. Eine Stu­die der TU Mün­chen hat gezeigt, dass die Zahl der Insek­ten,… Weiterlesen

Scheer: Förderung für investive kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Das SPD-geführ­te Bun­des­um­welt­mi­nis­te­ri­um unter­stützt Kom­mu­nen bei der Umset­zung von Kli­ma­schutz­maß­nah­men, auch über die För­de­rung inves­ti­ver Modell­pro­jek­te. Anläss­lich des aktu­el­len För­der­auf­rufs, der die kom­men­den drei Jah­re umfasst, erklärt die Umwelt- und Kli­ma­po­li­ti­ke­rin Dr. Nina Scheer, SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te: „Das Pro­gramm für kom­mu­na­le Kli­ma­schutz-Modell­pro­jek­te för­dert zukunfts­wei­sen­de Pro­jek­te, die einen Bei­trag zur Treib­haus­gas­neu­tra­li­tät leis­ten. Weiterlesen

Scheer: European Green Deal als Abkehr von fossil-atomarer Energiewirtschaft ausgestalten

Zum von der EU-Kom­mis­si­on vor­ge­stell­ten European Green Deal erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer, Ener­gie- und Umwelt­po­li­ti­ke­rin: „Der European Green Deal lie­fert wert­vol­le Impul­se für mehr Kli­ma­schutz, darf in der Umset­zung aber nicht zum Green­wa­shing von fos­sil-ato­ma­rer Ener­gie­ge­win­nung wer­den. So bedeu­ten Aus­sa­gen über den Ein­satz der umstrit­te­nen CO2-Abschei­dung und… Weiterlesen

Scheer und von Pein zum Finanzierungsabkommen für die S‑Bahn-Linie S4

Die Stre­cke von Bad Oldes­loe über Ahrens­burg nach Ham­burg gilt bereits heu­te als eine der am stärks­ten genutz­ten Pend­ler­stre­cken im Ham­bur­ger Umland. Die Fahr­gast­zah­len im Regio­nal­ver­kehr sind seit Jah­ren ste­tig gestie­gen. Heu­te wur­de im Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um das Finan­zie­rungs­ab­kom­men für den Bau der S‑Bahn-Linie S4 unter­zeich­net. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te… Weiterlesen

Nina Scheer zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anläss­lich des Inter­na­tio­na­len Tags zur Besei­ti­gung von Gewalt gegen Frau­en erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Die Part­ner­schafts­ge­walt gegen Frau­en ist gestie­gen; dies bele­gen die scho­ckie­ren­den Zah­len des Bun­des­kri­mi­nal­am­tes. Gemein­sam gilt es Frau­en zu ermu­ti­gen, ihr Schwei­gen zu bre­chen und ein ver­läss­li­ches Netz­werk an Hilfs­struk­tu­ren zu bie­ten. Frau­en­häu­ser… Weiterlesen

Berlinfahrt auf Einladung von Nina Scheer

Drei Tage das poli­ti­sche Ber­lin ent­de­cken: Auf Ein­la­dung der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dr. Nina Scheer nah­men rund fünf­zig Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus dem Wahl­kreis Her­zog­tum Lau­en­bur­g/S­tor­marn-Süd an der durch das Pres­se- und Infor­ma­ti­ons­amt der Bun­des­re­gie­rung orga­ni­sier­ten Fahrt teil und besuch­ten wäh­rend einer Sit­zungs­wo­che des Deut­schen Bun­des­ta­ges die Bun­des­haupt­stadt. An eine Besich­ti­gung… Weiterlesen

Nina Scheer: OberstadtTreff Geesthacht erhält 10.000 Euro vom Bund

Wäh­rend der abschlie­ßen­den Sit­zung zum Bun­des­haus­halt 2020 hat der Haus­halts­aus­schuss eine zusätz­li­che finan­zi­el­le För­de­rung für Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­ser beschlos­sen. Hier­zu erklärt die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer: „Aus dem Haus­halt des SPD-geführ­ten Fami­li­en­mi­nis­te­ri­ums flie­ßen rund 17,5 Mil­lio­nen Euro in die För­de­rung von Modell­pro­jek­ten zur Ein­rich­tung von Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­sern. Hin­zu kom­men 5,4 Mil­lio­nen Euro an… Weiterlesen

Frühschoppen der SPD anlässlich 30 Jahre Mauerfall

Gemein­sam hat­ten der SPD Kreis­ver­band Her­zog­tum Lau­en­burg, die SPD Lau­en­burg und die SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Nina Scheer anläss­lich des 30. Jah­res­tags des Mau­er­falls zu einem Früh­schop­pen in die Hein­rich-Oster­wold-Hal­le ein­ge­la­den. Zum Ein­stieg in den infor­ma­ti­ven und gesel­li­gen Vor­mit­tag begrüß­te Nina Scheer die inter­es­sier­ten Gäs­te, unter ihnen die SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Kath­rin Wag­ner-Bockey,… Weiterlesen

15 Millionen Euro für neues Forschungsinstitut in Geesthacht!

„On Top“ inves­tiert der Bund wei­te­re 15 Mil­lio­nen Euro pro Jahr für die Erfor­schung neu­er Schiffs­an­trie­be. Die Stadt Geest­hacht soll nach dem Wil­len des Bun­des ein neu­es For­schungs­in­sti­tut für die Ent­wick­lung von ener­gie­ef­fi­zi­en­ten und schad­stoff-armen Antrie­ben für Schif­fe bekom­men. Der Haus­halts­aus­schuss des Deut­schen Bun­des­ta­ges hat die Gel­der in der… Weiterlesen

Nina Scheer bei Ausstellungseröffnung in Ratzeburg zu 30 Jahre Mauerfall

‚1989 – Das Jahr der Ver­än­de­rung‘ – unter die­sem Titel zeigt die Bun­des­po­li­zei­ab­tei­lung Rat­ze­burg bis zum 16. Novem­ber 2019 eine Aus­stel­lung im Kreis­muse­um. Zur Aus­stel­lungs­er­öff­nung hat­te sie gemein­sam mit dem Kreis Her­zog­tum Lau­en­burg ein­ge­la­den. Unter den Gäs­ten war auch die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te und SPD-Kreis­vor­sit­zen­de Dr. Nina Scheer: „Die Bun­des­po­li­zei­ab­tei­lung Rat­ze­burg und… Weiterlesen