Bundestagsabgeordnete werden Mitglieder der SPD-Grundwertekommission

 

b_300_0_16777215_00_images_nina_bilder_Scheer-Nina-quer.jpgDrei SPD-Bundestagsabgeordnete aus Schleswig-Holstein sind Mitglieder der Grundwertekommission der Sozialdemokraten. Der SPD-Parteivorstand berief erneut die Geesthachter Abgeordnete Nina Scheer als Mitglied. Daneben sind auch wieder Landesgruppen-Chef Ernst Dieter Rossmann und Hans-Peter Bartels beratende Mitglieder des Gremiums, das jetzt zum ersten Mal in neuer Zusammensetzung tagte.

Vorsitzende des für Theoriefragen zuständigen Gremiums der SPD, das zum programmatischen Profil der Partei beitragen und eine an den Anforderungen der Zeit und der Zukunft orientierte neue Politik vorzubereiten helfen soll, ist Prof. Dr. Gesine Schwan.

In der Kommission sind engagierte Köpfe aus den wesentlichen Strömungen der Sozialdemokratie vertreten, um zusammen mit wissenschaftlichen Sachverständigen Beiträge zu den gesellschaftlichen Debatten zu leisten.