Ausstellungseröffnung „700 Jahre Ahrensburg“, 16. März 2014, Ahrensburg

 

b_300_0_16777215_00_images_2014_2014-02-16_Ahrensburg.jpgAhrensburg feiert Geburtstag: 2014 wird die Schlossstadt 700 Jahre alt. Die Ausstellung zum Stadtjubiläum wurde am Sonntag, den 16. März mit mehr als 300 Besucherinnen und Besuchern im Marstall eröffnet. Nach Grußworten von Bürgermeister Sarach und Bürgervorsteher Roland Wilde, mit Dankesworten an die vielen auch ehrenamtlich Beteiligten, gab die Stadtarchivarin Dr. Angela Behrens einen Einblick in die Entstehung und Konzeption der Ausstellung.  

Auch Dr. Nina Scheer, Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd,  war dabei und zeigte sich beeindruckt von dem museumspädagogischen Konzept. Die Ausstellung ist in vier Bereiche gegliedert, mit Filmen und vielen interaktiven Elementen angereichert und begleitet die Besucherinnen und Besucher anschaulich und lebendig durch die Geschichte Ahrensburgs. Kindern und Jugendlichen wird die Stadtgeschichte im Rahmen eines Kinderkulturprogramms nahegebracht. Es gibt altersgerechte, wissenschaftlich begleitete Ausstellungsbesuche und Workshops, die im Rahmen der Ausstellung kostenlos angeboten werden.