Sparkasse trifft Abgeordnete

b_200_0_16777215_00_images_2017_IMG_2427.JPGEtwa zweimal im Jahr treffen sich der Vorstand der Sparkasse Holstein und die Lantags- und Bundestagsabgeordneten aus den Kreisen Stormarn und Ostholstein zum Gedankenaustausch. Das jüngste Treffen fand im Herrenhaus Stockelsdorf statt und hatte Entwicklungen im internationalen und nationalen Bankensektor ebenso zum Inhalt wie die Lage der HSH Nordbank. Auch das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse war Thema.

Für die SPD dabei: Regina Poersch, Sandra Redmann, Martin Habersaat (alle MdL), Nina Scheer und Bettina Hagedorn (beide MdB, nicht im Bild: Franz Thönnes).

Scheer begrüßt Unternehmer aus Schleswig-Holstein beim Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion

b_200_0_16777215_00_images_2017_2017-05-31-Wirtschaftsempfan_Storjohann_Wirobski_Manzke_Scheer_Harder-HP.jpgUnter dem Motto „Zukunftstrends 2030 – Politik für die Wirtschaft von morgen“ fand am 31. Mai 2017 der diesjährige Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion statt. Etwa 800 Teilnehmer trafen sich im Reichstagsgebäude in Berlin, darunter auch Unternehmer aus Herzogtum Lauenburg und Stormarn.

Scheer: „Die Resonanz auf den Wirtschaftsempfang war sehr positiv. In seiner Rede hat Martin Schulz die maßgeblichen Fragen für einen innovativen Zukunftsstandort angesprochen – so auch die Rückmeldungen vieler Teilnehmenden.“

Vertreter von Unternehmen, Gewerkschaften, Betriebsräten und Wissenschaften diskutierten mit Abgeordneten über die Entwicklungsperspektiven für Industrie und Mittelstand, von der Mobilität der Zukunft, unsere künftige Energieversorgung sowie die Chancen des digitalen Wandels.

Neben dem offiziellen Programm gab es noch Zeit für ein persönliches Zusammentreffen mit Jürgen Wirobski (WIROBSKI + RATHJE Business Consultants), Ralf Storjohann (Mosaik Lauenburg), Wulf Harder (QuBalt GmbH) und Stefan Manzke (OBMK).

Nina Scheer zu Gast bei Podiumsdiskussion in Tübingen: Wie weiter mit der Energiewende?

b_200_0_16777215_00_images_2017_2017-05-23-VA_Rosemann.JPGNina Scheer referierte am Dienstag, den 23. Mai 2017, im baden-württembergischen Tübingen über die Zukunft der Energiewende. Unter dem Titel „Wie weiter mit der Energiewende?“

Ein ausführlicher Bericht findet sich auf der Homepage von Martin Rosemann unter: Link

 

 

SPD Geesthacht eröffnet Grillsaison 2017

b_200_0_16777215_00_images_2017_2017-05-01-AngrillenGruppe_3_2017.jpgAm Tag der Arbeit, Montag, den 1. Mai 2017, eröffnete die SPD Geesthacht mit ihrem jährlichen „Angrillen“ die Grillsaison 2017 vor dem SPD-Büro am Markt 17. Unter den ca. 50 Gästen waren auch die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Nina Scheer und die SPD-Landtagskandidatin Kathrin Wagner-Bockey sowie Bürgermeister Olaf Schulze. 

Foto: SPD Geesthact

Nina Scheer bei Maifest in Siebeneichen

b_200_0_16777215_00_images_2017_2017-05-01-Maibaum_Siebeneichen.jpgAm 1. Mai 2017 besuchte die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer das Maifest in Siebeneichen. Auf dem Dorfplatz stellten die Freiwilligen Feuerwehren aus Siebeneichen und Roseburg unter musikalischer Begleitung der Möhnsener Musikanten den Maibaum auf. 

 

 

 

 

 

Foto:© Karl Heinz Weber
Foto:© Karl Heinz Weber


Suche

Aktuelle Einladungen

Facebook